Aktuelles

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um die FamilienHeimat!

Corona-Pause 2.0 - Ein bisschen Geduld müssen wir noch haben...

Leider können die Kurse nicht wie gehofft nach den Osterferien wieder starten. Da der Inzidenzwert die letzten Tage immer um die magische Grenze von 100 lag - mal knapp drüber, mal knapp drunter - ist eine Planung momentan einfach nicht möglich. Es bricht mir das Herz, weil ich so so gerne wieder starten würde, aber natürlich auch nicht um jeden Preis. Seit heute liegt der Inzidenzwert mit 127 sogar deutlich über 100. 

Es heißt also weiterhin Geduld haben und hoffen, dass die Zahlen ganz schnell wieder sinken und diese verrückte Zeit ganz bald ein positives Ende findet.

Halte durch & bleib gesund!


14. April 2021



Ja oder Nein? Wie geht es weiter? Wann gibt es endlich neue Kurstermine?

Nach langen Wochen des Wartens habe ich endlich das OK bekommen, dass meine Kurse unter Einhaltung von Hygienekonzept & Co. wieder starten dürfen. Bis zu einer Inzidenz von 100. Dann ist wieder Schluss.

Und was machen die Zahlen seit ich das OK bekommen habe? Sie steigen und steigen und steigen. Wieder einmal 😢

Nun fühl ich mich seit Tagen wie zerissen...auf der einen Seite möchte ich sooo gerne endlich wieder mit meinen Kursen starten, weil es mir so sehr fehlt! Auf der anderen Seite frage ich mich aber, wieviel Sinn es im Moment macht, neue Kurstermine zu planen, wenn die Zahlen quasi fast schon wieder die 100er-Marke erreicht haben und wir womöglich bereits vor dem nächsten Lockdown stehen?

Ich fühle mich traurig, weil ich so dermaßen ratlos und hilflos bin. Gleichzeitig bin ich aber auch so überglücklich, weil mich gerade täglich Anfragen von Mamis erreichen, ob und wann denn endlich wieder neue Kurse starten. Das gibt mir so unglaublichen Auftrieb! An dieser Stelle ein RIESEN DANKESCHÖN an alle, die mit mir durchhalten und mir die Zuversicht geben, dass es weitergehen wird. Irgendwann. Wenn diese verrückte Zeit überstanden ist oder wir zumindest ohne dieses ständige Auf und Zu wieder leben können.

Aber zurück zum Eigentlichen - wie geht es jetzt weiter?
Mein Bauchgefühl hat nun entschieden, die Osterferien abzuwarten. Dann kann ich sicher sehen, ob ich meine noch laufenden Kurse weitermachen kann (wir stehen zumindest in den Startlöchern) und ob die Zahlen so stabil sind, dass es Sinn macht, neue Kurstermine zu planen.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich jederzeit gerne. Du kannst Dich und Dein Kind auch bereits gerne unverbindlich auf meine Warteliste setzen lassen, dann erfährst Du mit als Erste, wann es wieder losgeht.

Bis dahin, bleib gesund!

21. März 2021


 Erneute Corona-Pause ab Montag, den 02. November 2020

Leider wurde aufgrund der aktuellen Corona-Situation seitens der Regierung ein weiterer Lockdown ab Montag, den 02. November 2020 beschlossen. Dies betrifft leider auch wieder meine Kurse. 

Wenn Du mit Deinem Kind bereits an einem meiner laufenden Kurse teilnimmst oder einen Kurs mit Starttermin im November gebucht hast, bekommst Du von mir noch diese Woche per E-Mail alle Infos zum weiteren Vorgehen.

Und wenn Du Dich für einen meiner Kurse interessierst, dann folge mir sehr gerne auf Facebook (https://facebook.com/FamilienHeimat.Kissing) oder auf Instagram (https://instagram.com/familienheimat) - dort halte ich Dich immer auf dem Laufenden was meine Kursstarts nach dem Corona-Lockdown 2.0 betrifft.

Bleib gesund & bis ganz bald! 

29. Oktober 2020


Meine Kurse "in Zeiten von Corona"


Seit Juli 2020 dürfen unter bestimmten Auflagen meine Kurse wieder stattfinden. Hierzu habe ich ein Hygienekonzept erstellt, welches ich seitdem laufend auf dem aktuellen Stand halte und jedem Teilnehmer vor Kursstart zukommen lasse. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass den Kleinen und auch den Mamas & Papas das Kurserlebnis genauso viel Spaß macht wie vor Corona und die wenigen Einschränkungen sehr gut in dem großen Kursraum umzusetzen sind. 

Auch unter Einführung der Corona-Ampel dürfen bei Einhaltung der bisherigen Hygieneregeln die Kurse weiterhin stattfinden. Einziger Wermutstropfen ist, dass bei CaPiMo® ab Stufe "GELB" (7-Tage-Inzidenz-Wert liegt über 35) im Kursraum ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss, da die erwachsenen Teilnehmer und auch ich als "Zuschauer" gelten. Damit die kleinen Entdecker und Entdeckerinnen aber dennoch meine Mimik bei Fingerspielen & Co. erkennen, trage ich eine durchsichtige Maske, die in Bayern offiziell als Mund-Nasen-Schutz anerkannt ist (https://smile-by-ego.com). Bei nappydancers® muss weiterhin KEIN Mund-Nasen-Schutz getragen werden, da Tanzen in der Rubrik "Sport" geführt wird und bei der Ausübung von Sport keine Maske getragen werden muss.

Wenn Du noch Fragen zu den Kursen "in Zeiten von Corona" hast oder Dir unsicher bist, melde Dich sehr gerne bei mir!

Ich freu mich auf Dich und Dein Kind!

23. Oktober 2020

 


Aktion "Weltspieltag aus der Box" am 28. Mai 2020

Um Familien mit Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren zum Weltspieltag, den 28. Mai 2020 eine Freude zu bereiten, gab es gemeinsam mit CaPiMo® die Aktion "Weltspieltag aus der Box".

Zwanzig Boxen wurden auf meiner Facebook- (FamilienHeimat.Kissing) und Instagram-Seite (familienheimat) in der Zeit vom 16. bis 26. Mai 2020 verlost. Familien konnten mit einem Like sowie einer Antwort auf die Frage "Was hast Du gerne in Deiner Kindheit gespielt?" in den Lostopf hüpfen. Am 27. Mai 2020 wurden in einem LIVE-Video auf Facebook und Instagram von mir die glücklichen Gewinner gezogen, die dann am Weltspieltag, den 28. Mai 2020 die Boxen in Kissing abholen konnten. An insgesamt zehn Standorten in ganz Deutschland fand diese tolle Aktion von CaPiMo® statt, darunter eben auch bei mir in Kissing.

Mit dem Inhalt der Box, bekamen die Familien einen kleinen Einblick in einige unserer selbstgemachten Spielideen, die ein wesentlicher Bestandteil unserer CaPiMo®Kurse sind. In den Boxen befanden sich zwölf Gegenstände, aus denen mindestens 28 tolle Spielhandlungen für Kinder gestaltet werden konnten. Darüber hinaus befanden sich in der Box tolle Anleitungen für selbst gemachte Fingerfarbe, eine Waldschatzkarte und vieles mehr. 

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei allen bedanken, die mitgemacht haben und die mich bei meinem Gewinnspiel sowohl online als auch offline  unterstützt haben. Die Aktion hat mir total viel Spaß gemacht und ich hab mich riesig über die tollen Gespräche, strahlenden Kinderaugen und das liebe Feedback am Weltspieltag gefreut.

29. Mai 2020




"Tag der offenen Türe" bei der Sportschule Eberle

Am Sonntag, den 25. Januar 2020 öffnete die Sportschule Eberle seine Türen und veranstaltete einen "Tag der offenen Türe". 

Natürlich war auch ich mit meiner FamilienHeimat mit dabei und habe für alle kleinen Besucher eine CaPiMo®Spielumgebung  zum entdecken, forschen & klettern aufgebaut. Es war so unglaublich schön zu sehen, wie viel Freude die Kleinen in der Umgebung hatten.

Um 15.00 und 17.00 Uhr hatten dann alle kleinen Tänzerinnen & Tänzer mit ihren Mamas, Papas, Tanten und Lieblingsmenschen, die Möglichkeit an einem kleinen nappydancers®Schnupperkurs teilzunehmen. Hier wurde der "Monsterstop" und der "Samba der Tiere" getanzt, wir sind mit einer Rakete zu "Knall Bumm Knall" ins Weltall geflogen und mit "Maus und Elefant" auf eine schöne Reise gegangen. Das hat nicht nur mir, sondern auch den Kleinen und ihren Tanzbegleitern ganz viel Spass gemacht.

Was soll ich abschließend sagen? DANKE, DANKE, DANKE an all die lieben Besucher, die wegen mir und meinen Kursangeboten gekommen sind. DANKE für die schönen Gespräche, die lieben Worte und die strahlenden Gesichter!

26. Januar 2020